Wir sagen Danke!

Die Wettbewerbe bei denen wir ausgezeichnet wurden haben uns in vielerlei Hinsicht geholfen. Hier möchten wir kurz auf die einzelnen Wettbewerbe und Preise eingehen.

BLAUHERZ. ist einer der 100 Stipendiaten von startsocial!

Mit Stolz können wir verkünden, dass es BLAUHERZ. unter den 100 Stipendiaten von startsocial geschafft hat! 

Dies bedeutet für uns zwei Berater an der Seite zu haben, mit denen wir hart an unseren Schwächen arbeiten und unsere Stärken weiter ausbauen können. Wir sind gespannt auf die Zusammenarbeit und werden euch natürlich auf dem Laufenden halten.

Unter dem Motto „Hilfe für Helfer“ unterstützt startsocial regelmäßig 100 soziale Initiativen durch viermonatige Beratungsstipendien und steht für den Wissenstransfer zwischen Wirtschaft und sozialer Projektarbeit.  Wenn du mehr über startsocial erfahren willst, dann klicke hier.

BLAUHERZ. ist Gewinner der Google Impact Challenge

Bei mehr als 2.500 Bewerbern aus ganz Deutschland haben wir es unter die 50 besten Teams geschafft und werden nun mit 20.000€ ausgezeichnet!

Mit dem Preis können wir nun BLAUHERZ. noch schneller vorantreiben, in die Erweiterung unseres Produktportfolios investieren und Anfang 2019 einen weiteren Schritt, die Gründung der BLAUHERZ. gGmbH, wagen.

Gratulation auch an alle anderen Teams und ganz herzlichen Dank natürlich an Google, die dieses Jahr insgesamt 110 Projekte ausgezeichnet und diesen einzigartigen Wettbewerb ins Leben gerufen haben.
#kleineTaten können Großes bewirken!

BLAUHERZ. gewinnt sozIn Wettbewerb

Bei sozIn, dem Wettbewerb für soziale Innovationen, konnte BLAUHERZ. sowohl die Jury, als auch das Publikum überzeugen und in beiden Kategorien gewinnen.

Wir danken der Hochschule für die Auszeichnung als bestes Social Startup und die damit verbundene finanzielle Förderung. Ein herzliches Dankeschön richten wir ebenfalls an alle Zuschauer, die fleißig für uns abgestimmt haben und uns damit den Publikumspreis ermöglicht haben.

B. Braun-Preis für soziale Innovationen im Bereich Sozialunternehmen

Der B. Braun-Preis für soziale Innovationen ist ein von dem Tochterunternehmen Aesculap AG, einem Medizintechnikhersteller, ins Leben gerufener Wettbewerb, bei dem in zwei Bereichen Preise verliehen werden. Der erste Preis im Bereich Sozialunternehmen ging an uns! Darüber freuen wir uns sehr! Ein herzliches Dankeschön geht an B. Braun und Aesculap, sowie die Zeppelin Universität Friedrichshafen.

Hier geht es zum Artikel auf der Homepage von B. Braun

Für die Preisverleihung wurde von bewegtbildwerft ein kurzes Video über uns gedreht, vielen Dank dafür!

Start-up BW Elevator Pitch beim Social Innovation Summit

Der StartupBW Elevator Pitch bietet jungen Unternehmen die Möglichkeit, ihr Projekt einer hochkarätigen Jury in einem Elevator-Pitch zu präsentieren. Der Preis wird in Kooperation mit dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau vergeben. Nach dem Elevator Pitch werden die besten drei (in unserem Fall vier) Startups ausgezeichnet.

Wir konnten die Jury überzeugen und Platz 1 mit nach Hause bringen! Damit haben wir uns neben finanzieller Unterstützung auch den Einzug ins Landesfinale gesichert!

Weitere Infos findet ihr auf der Webseite von StartupBW und Bilder im Flickr Album.

Hier gibt es das Video von Marie-Lou’s ausgezeichnetem Pitch:

Ford College Community Challenge

Mit der Auszeichnung und Unterstützung von sozialen studentischen Projekten möchte Ford seine Nachhaltigkeitsstrategie auch in gesellschaftlichen Aspekten umsetzen. Dazu wird jedes Jahr eine Challenge ausgeschrieben, bei der wir dieses Jahr als Preisträger ausgezeichnet wurden.

Weitere Infos finded ihr auf der Webseite von Ford.

Sozialmotor

Sozialmotor ist ein Förderprogramm für Sozialunternehmen in der Rhein-Neckar Region von SPONSORT und Social Entrepreneurship BW. Im November 2017 konnten wir uns den ersten Preis sichern. Damit einher ging eine Finanzspritze und die Einladung zu Mentoring Days.

Hier finded ihr einen Bericht über den Pitch-Day, über den Idea Reframing Workshop, sowie über den ersten Mentoring Day zum Thema Markenbildung.

businessschool

Social Project Contest

Als Projekt der Studierendeninitiative Enactus Mannheim e.V. haben wir uns auf den Social Project Contest der Fakultät BWL beworben und konnten die Jury von uns überzeugen! Ein Dankeschön geht ebenso an die Mannheim Business School, die das Preisgeld verdoppelt hat!

Hier der Bericht über den Social Project Contest.