Die Hose wird von schwer in den deutschen Arbeitsmarkt integrierbaren Menschen hergestellt, denen dadurch eine Arbeit ermöglicht wird. Derzeit ist es geplant Geflüchtete und Menschen mit Behinderung anzustellen.